Wissenstransfer Ammoniak

Reduktion der Ammoniakverluste aus der Landwirtschaft

Massnahmen

Die Massnahmenliste zeigt den aktuellen Stand des Wissens. Sie wird laufend von Forschung und Behörden geprüft und nachgeführt.

Grundlagen

 

Die Massnahmen werden in drei Kategorien unterteilt:

  1. Generelle Umsetzung in der Schweiz ohne Einzelprüfung
  2. Von Bund und Forschung nach vorgängiger fallspezifischer Prüfung zur Umsetzung in der Schweiz empfohlene Massnahmen. In der Regel ist eine fachliche wissenschaftliche Begleitung durch eine anerkannte Forschungsinstitution oder Fachbehörden nötig.
  3. Umsetzung zur Zeit nicht empfohlen, da Punkte dagegen sprechen oder noch nicht geklärt sind (Emissionsreduktion ist nicht wissenschaftlich bestätigt, die Erfahrungen in der Praxis fehlen oder andere Gründe wie z.B. hoher Energiebedarf sprechen dagegen).

 

Stand März 2019