Wissenstransfer Ammoniak

Reduktion der Ammoniakverluste aus der Landwirtschaft

Fernsehbeiträge

Am 19. Juni 2018 berichtete Kassensturz zum Thema "Zu viel Ammoniak in der Luft: Behörden foutieren sich um Gesetz". (Aufhänger Feinstaub)

Tele 1 brachte am 30. Juli 2017 einen Beitrag unter dem Titel "Problem mit sauren Böden". Zu Wort kamen Stefan Heller vom Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverband sowie Annelies Uebersax von Agrofutura (Beitrag siehe auch ganz unten auf dieser Seite).

Radiobeiträge

18. Mai 2018: Regionaljournal Zentralschweiz auf Radio SRF "Die Landwirtschaft belastet Böden und Luft"

2. Februar 2018: «Ammoniak-Reportage» auf Radio SRF

Zeitungsartikel

Artikelserie "Ammoniak-Reduktion" in der BauernZeitung

4. Januar 2019: Mit dem Modell Agrammon Ammoniak-Emissionen ausrechnen: Wieviel verliert mein Betrieb?

14. Dezember 2018: Ammoniak und Gerüche aus der Tierhaltung vermindern: Gerüche und Emissionen verringern

23. November 2018: Das Thema Abluftreinigung mit Betriebsbeispiel: Chemowäscher gegen Ammoniak.

28. September 2018: Wie Milchharnstoffwert, Tiergesundheit und Ammoniak zusammenhängen: Artikel "Futter und Preise bestimmen Strategie".

17. August 2018: Artenverarmung und zerstörte Lebensräume vieler Insekten und anderer Tiere sind nur einige der Folgen, wenn Ökosysteme überdüngt werden: "Nicht nur Raupen leiden still"

6. Juli 2018: Start der Artikelserie "Ammoniak-Reduktion" in der BauernZeitung. Der erste Artikel "Langsamer Kampf gegen Ammoniak" thematisiert Entmistungsroboter.
-----------------------------------------------------------------------------------
Artikelserie "Ammoniak-Reduktion" im Schweizer Bauer von Agroscope/HAFL

Im Rahmen einer achtteiligen Serie "Ammoniak" erschienen im Schweizer Bauer zwischen dem 31. Oktober und dem 19. Dezember 2018 acht Beiträge.
Thema Ausbringung Artikel 1, Artikel 2
Themen Laufflächen mit Gefälle und Harnsammelrinne, Erhöhte Fressstände, Vergleich planbefestigte versus perforierte Laufflächen
Thema Güllelagerung Artikel 6, Artikel 7
Bedarfsgerechte Milchviehfütterung zur Reduktion von Proteinüberschüssen

 

11. Juli 2018: Der Schweizer Bauer bringt das Thema "Ammoniakemissionen" in Zusammenhang mit dem Strukturwandel und dem Tierwohl: Beitrag 1 und Beitrag 2.

26. Mai 2018: Im Schweizer Bauer wurde ein Leserbrief von Thomas Kupper, HAFL publiziert. Inhalt waren die verschiedenen Emissionsminderungspotentiale bei der Gülleausbringung, die gerne gegeneinander ausgespielt werden.

14. Dezember 2017: Der Artikel in der Zeitschrift Tierwelt greift die Ammoniakproblematik allgemein auf und stellt Massnahmen zur Emissionsminderung im Stall vor. 

1. Dezember 2017: Ein umfassender Artikel zum Thema Ammoniak in der Landwirtschaft ist in der Bauernzeitung Zentralschweiz erschienen.